Janssen Hauzeur Karl, 1915, Eupen


Geboren am: 30.04.1915 in Eupen
Gestorben am: 01.06.1980
Verheiratet mit: Agnes Janssen geb. Jansen
Kinder: nicht bekannt
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: Karl Janssen und KarolineJanssen geb. Hauzeur

Aus seinem Leben

Hauzeur Karl Janssen wurde am 30.04.1915 als Sohn der Eheleute Karl Janssen und Karoline geb. Hauzeur in Eupen geboren. Im zarten Alter von 16 Tagen wurde sein Vater vermisst. Seine tiefgläubige Mutter gab ihm eine christliche Erziehung, der er bis zu seinem Tode treu blieb. 

Mit drei Jahren befiel ihn eine tückische Krankheit, die sein ganzes Leben prägte. Mit Fleiß und Ausdauer widmete er sich der Musik, der Kunst und der Literatur. Seine besondere Liebe galt der Heimatgeschichte, der er sich nach der Pensionierung in besonderem Maße zu widmen gedachte. Am 02.09.1952 heiratete er Agnes Jansen, der er stets ein treusorgender und liebevoller Lebensgefährte war. Während seiner beruflichen Laufbahn als Notariatssekretär und später während mehr als 40 Jahren als Mitarbeiter in den Eupener Kabelwerken, waren ihm Gewissenhaftigkeit und Pflichterfüllung oberstes Gebot. Er war Mitglied zahlreicher Vereine und korrespondierendes Ehrenmitglied des Cäcilien-Gesangvereins an St. Josef. Alle, die ihn kannten, schätzten ihn wegen seines aufrichtigen und schlichten Wesens. Die letzten Monate waren überschattet von einer schweren Krankheit, die ihn mitten aus seinem Schaffen riss. 

Karl Janssen Hauzeur starb am 01.06.1980 im Alter von 65 Jahren.


Gedenkseite 538