Głubczyce (Leobschütz), Polen


Głubczyce (deutsch Leobschütz) ist eine Stadt in der Woiwodschaft Opole in Polen. Sie ist Sitz der gleichnamigen Stadt-und-Land-Gemeinde. Zur Stadt-und-Land-Gemeinde gehören auch:


  • Alt Wiendorf
  • Altstett
  • Amaliengrund
  • Auchwitz
  • Babitz
  • Badenau
  • Bauerwitz, Stadt
  • Berndau
  • Bladen
  • Bleischwitz
  • Branitz
  • Bratsch
  • Burgfeld
  • Dirschel
  • Dirschkenhof
  • Dittmerau
  • Dobersdorf
  • Dreimühlen
  • Eiglau
  • Geppersdorf
  • Gläsen
  • Gröbnig
  • Hedwigsgrund
  • Hennerwitz
  • Hochkretscham
  • Hohndorf
  • Hubertusruh
  • Jakobsfelde
  • Kasimir
  • Katscher, Stadt
  • Kitteldorf
  • Klemstein
  • Knispel
  • Komeise
  • Königsdorf
  • Kösling
  • Krastillau
  • Kreisewitz
  • Kreuzendorf
  • Krug
  • Leimerwitz
  • Leisnitz O.S.
  • Leobschütz, Stadt
  • Lindau O.S.
  • Liptin
  • Löwitz
  • Mocker
  • Nassiedel
  • Neudorf
  • Osterdorf
  • Pilgersdorf
  • Piltsch
  • Pommerswitz
  • Poßnitz
  • Raden
  • Rakau
  • Roben
  • Rosen
  • Rösnitz
  • Sabschütz
  • Sauerwitz
  • Schirmke
  • Schmeisdorf
  • Schönau
  • Schönbrunn
  • Schönwiese
  • Soppau
  • Steubendorf
  • Steuberwitz
  • Stolzmütz
  • Trenkau
  • Troplowitz
  • Turkau
  • Türmitz
  • Wehen
  • Wernersdorf
  • Zietenbusch
  • Zinnatal

Bis 1937 wurden eingemeindet:

  • Bieskau zu Alstett
  • Damasko zu Kasimir
  • Deutsch Neukirch zu Alstett
  • Fürstlich Langenau zu Katscher
  • Jernau zu Bauerwitz
  • Kaldaun zu Osterdorf
  • Langenau Lehn zu Katscher
  • Michelsdorf zu Branitz
  • Neu Katscher zu Katscher
  • Schlegenberg zu Leobschütz
  • Taumlitz zu Leobschütz
  • Thomas zu Schönau
  • Troplowitz, Dorf zu Troplowitz
  • Troplowitz, Städtel ​​​​zu Troplowitz

Auf den folgenden Gedenkseiten finden Sie Informationen zu Personen, die aus diesen Orten stammten.

Chronik


Die Chronik ist in Bearbeitung.

Bitte helfen Sie uns! Bei unserem Projekt sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen, indem sie uns mit ihrem Wissen, Fotos, Daten zu Orten und Verstorbenen unterstützen.

Haben Sie Fotos oder sonstige interessante Informationen über diesen Ort? Dann unterstützen Sie uns mit Ihrem Wissen! Selbstverständlich werden Sie als Urheber genannt und auch unter „Danksagungen“ erwähnt, wenn gewünscht.