Gewaltig Hilde geb. Sobtzick, 1902, Beuthen


Geboren am:

04.11.1902 in Beuthen

Gestorben am: 12.02.1972 in Kempen
Verheiratet mit:Dr. Rudolf Gewaltig
Kinder:2 Söhne
Geschwister:

1 Bruder

Eltern:  Felix Sobtzick und Maria Sobtzick  geb. Best

Aus ihrem Leben

Hilde Sobtzick wurde am 04.11.1902 als Tochter des Rechtsanwaltes und Notars Felix Sobtzick und seiner Ehefrau Maria geb. Best in Beuthen geboren. Schon in ihrem zweiten Lebensjahr starb der Vater. Ihre Mutter kehrte mit ihr und einem Brüderchen nach Köln zurück. Im Hause ihres herzensguten Stiefvaters Dr. Albert Vehling wurde sie in christlichem Geist erzogen. 

Sie heiratete am 16.07.1932 den Arzt Dr. Rudolf Gewaltig und lebte mit ihm seither in Kempen in einer selten harmonischen Ehe. Aus dieser Ehe gingen zwei Söhne hervor. Ausgestattet mit hohen Geistesgaben war sie eine fromme, gütige Frau, die auch in den schwersten Zeiten nie den Mut verlor. 

Hilde Gewaltig starb am 12.02.1972 in Kempen im Alter von 69 Jahren nach langer, schwerer Krankheit, die sie tapfer ertrug.


Da Beuthen der Name mehrerer Orte ist, kann hier keine genaue Zuordnung erfolgen. Kennen Sie den genauen Geburtsort? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

Beuthen ist der Name dieser Orte:

  • Bytom, Großstadt im oberschlesischen Kohlenrevier, Polen, dt. Beuthen (Oberschlesien), auch Beuthen O.S.
  • Bytom Odrzański, Kleinstadt in Niederschlesien, Polen, dt. Beuthen an der Oder
  • Herzogtum Beuthen bzw. Fürstentum Beuthen, eine Herrschaft in Schlesien seit 1281 bis in das 19. Jahrhundert

Gedenkseite 505