Getlinger Fritz, 1911, Retz


Geboren am: 21.06.1911 in Retz
Gestorben am: 16.11.1998 in Kleve
Verheiratet mit: Josefa Ortmann-Getlinger
Kinder: Katharina
Eltern: nicht bekannt
Geschwister: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Fritz Getlinger wurde am 21.06.1911 in Retz, Niederösterreich als Sohn eines Weinbauern geboren. Er hat Zeit seines Lebens Brücken geschlagen. Mit seiner Kamera öffnete er zahllosen Menschen die Augen und schärfte ihren Blick für das Wesentliche. 

Durch sein fröhliches Wesen fand er Zugang zu den Herzen der Menschen, ob es Künstler waren wie sein langjähriger Freund Joseph Beuys oder die Menschen, denen er in seinem Beruf als Pressefotograf begegnete und die er mit seiner Kamera festhielt. 

Fritz Getlinger verbrachte viele Stunden in den mittelalterlichen Kirchen des Niederrheins, um die jahrhundertealten Bildwerke im Foto zu erschließen. Gleichzeitig war er ein großer Liebhaber der modernen Kunst und durch seine Frau Josefa Ortmann-Getlinger war er auch der Welt des Theaters sehr verbunden. 

Gemeinsam erfreuten er und seine Familie sich an der herben Schönheit der Landschaft am Niederrhein, der ihm eine zweite Heimat geworden war und den er wie kein anderer im Foto festzuhalten verstand. Er erhielt die Silberne Ehrennadel der Republik Österreich, den Kulturpreis der Stadt Kleve sowie zahlreiche andere Auszeichnungen.

Fritz Getlinger starb am 16.11.1998 in Kleve im Alter von 87 Jahren.


 Gedenkseite 438